Logo
 
 
 

Die Hegewald & Peschke MPT GmbH liefert zwei Felgenhärteprüfgeräte an die Otto Fuchs KG


Prüfgerät für die Härteprüfung von Premium-Autofelgen

Felgenhärteprüfgerät

Die Firma Hegewald & Peschke MPT GmbH hat im zurückliegenden Monat zwei automatische Felgenhärteprüfer an die Otto Fuchs KG geliefert. Getestet werden sollen damit geschmiedete Aluminiumfelgen, die die Otto Fuchs KG für Fahrzeuge im Premiumbereich fertigt, wie etwa Lamborghini, Porsche, Rolls Royce, Jaguar.

Insgesamt hat die Hegewald & Peschke MPT GmbH damit bereits sieben Härteprüfmaschinen dieser Art gebaut. Die an die Otto Fuchs KG gelieferten Härteprüfer testen die Felgen nach jedem einzelnen Fertigungsschritt und dies während der gesamten Fertigungsstrecke. Die Positionierung des Prüflings erfolgt dabei über eine Roboteranlage, die bereits beim Kunden vorhanden ist. Die Taktzeit der Versuche liegt bei 30 Sekunden.

Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde der Rahmen verstärkt, um die Aufbiegung während des Versuchs zu minimieren. Die Anpassung des Prüftisches erfolgte auf Kundenwunsch.

Neben der Fertigung von geschmiedeten Aluminium-Felgen hat sich die Otto Fuchs KG insbesondere als Hersteller von Teilen für die Luft- und Raumfahrt, die Bauindustrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau einen Namen gemacht.

 

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel