Logo
 
 
 

Hegewald & Peschke modernisiert Wolpert TZZ 711 für die ThyssenKrupp Presta AG Liechtenstein


Umrüstung einer Wolpert-Maschine für Thyssen Liechtenstein

Die Firma Hegewald & Peschke MPT GmbH hat kürzlich eine Prüfmaschine vom Typ Wolpert TZZ 711 modernisiert und wird diese im Februar 2014 an die ThyssenKrupp Presta AG mit Sitz in Eschen (Liechtenstein) ausliefern.

Die Modernisierung umfasste die Erneuerung der gesamten Maschinenelektrik und Elektronik. So wurde etwa die bestehende Kraftmessdose elektronisch so angepasst, dass sie in der Lage ist, das Messsignal der neuen Maschinenelektronik zu verarbeiten. Darüber hinaus wurden der Antriebsstrang wie auch die Spindelgetriebe ausgetauscht. Die Maschine und die Spannzeuge wurden optisch aufgearbeitet.

Um die Fehlereinflüsse der Maschinensteifigkeit bei der Dehnungsmessung zu minimieren wurde zudem ein Dehnungsaufnehmer nachgerüstet.

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel