Logo
 
 
 

Prüfmaschine zur normgerechten Prüfung von Schutzhandschuhen an den TÜV Köln ausgeliefert


Prüfmaschine Handschuhprüfung

Universalprüfmaschine zur Prüfung von Schutzhandschuhen

Im vergangenen Monat hat die Firma Hegewald & Peschke MPT GmbH eine Universalprüfmaschine an den TÜV Köln ausgeliefert. Die Prüfmaschine vom Typ inspekt table blue 5kN ist mit einer Durchstoßeinrichtung zur normgerechten Prüfung von Schutzhandschuhen ausgestattet. Geplant sind Tests nach DIN EN 374-4 (Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen, Teil 4) und EN 388 (Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken).

Der Prüfablauf sieht die Messung der veränderten Durchstichfestigkeit von Handschuhen vor, nachdem sie eine gewisse Zeit einer flüssigen Prüfchemikalie ausgesetzt wurden. Dazu werden zunächst Handschuhausschnitte (Durchmesser: 20 mm) getestet, die vorher nicht in Kontakt mit der beanspruchenden Chemikalie waren. In einem zweiten Durchgang werden Handschuhausschnitte geprüft, die zuvor  mit der Chemikalie in Kontakt gekommen sind. Geprüft werden Handschuhe aus natürlichem und synthetischem Polymer.

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel