Logo
 
 
 

Neue Maschine prüft Dauerhaltbarkeit und Härte von Matratzen und Federkernen

Prüfung nach EN 1957: Hegewald & Peschke GmbH präsentiert neu konzipierte Prüfanlage


Dresden, 12. Oktober 2009 – die Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH hat eine neue Prüfmaschine für Matratzen und Federkerne entwickelt. Diese kombinierte Prüfanlage ermöglicht sowohl die Durchführung von Belastungstests als auch die Ermittlung des Härtewertes H und der Liegehärte Hs, ohne die zu prüfenden Matratzen und Federkerne zwischenzeitlich umzulagern. Bisher waren hierfür mehrere Prüfeinrichtungen nötig. Zudem werden mit der neuen Anlage verlässlichere Prüfergebnisse nach der Norm EN 1957 erzielt.

Bei der neuen Prüfanlage für Dauerhaltbarkeit und Härte von Matratzen und Federkernen sorgt ein verstellbarer Prüftischrahmen für eine hohe Flexibilität bei verschiedenen Abmaßen der Prüflinge. Durch die Prüfung der Matratzen und Federkerne am selben Ort entfällt zudem die zusätzliche Transportzeit zu einer zweiten Prüfanlage und es wird Platz eingespart.

Mit dem Einsatz der Prüf- und Auswertesoftware LabMaster der Hegewald & Peschke GmbH bietet die Maschinensteuerung folgende Funktionen:

- Flexible Eingabe von Parametern

- Durchführung von verschiedenen Prüfabläufen

- Protokollarische und grafische Datenerfassung sowie Auswertung.

Nach dem Erreichen der voreingestellten Zyklenzahl wird die Prüfung automatisch abgeschaltet. Dies ermöglicht eine Mehrmaschinenbedienung ohne spezielle Aufsicht. 


Über die Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH
Der Mess- und Prüftechnik-Spezialist mit Sitz in Nossen bei Dresden entwickelt, produziert und vertreibt seit 1990 hochwertige Maschinen, Komponenten und Softwarelösungen zur Werkstoff-, Bauteil- und Komponentenprüfung. Hierzu gehören z. B. Universalprüfmaschinen, Härteprüfgeräte, Bauteil- und Möbelprüfstände sowie verschiedene Längenmessvorrichtungen für Industrie und Forschung. Die 50 Mitarbeiter des Unternehmens mit Vertriebsbüros in ganz Deutschland bieten zudem verschiedene Services rund um das Thema Prüfen und Messen sowie die Nachrüstung von Universalprüfmaschinen. In den Bereichen Konstruktion und Softwareentwicklung pflegt Hegewald & Peschke enge Kooperationen mit Hochschulen und Fraunhofer-Instituten, wodurch das hohe Niveau der Produkte sowie deren technische Aktualität sichergestellt werden. Hegewald & Peschke wurde nach ISO 9001 zertifiziert und betreibt ein eigenes DKD-Kalibrierlabor. Weitere Informationen über die Hegewald & Peschke GmbH finden Sie im Internet unter www.hegewald-peschke.de.

Kontakte
Kunden:
Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH
Dipl.-Ing. Volkmar Hegewald
Geschäftsführer
Am Gründchen 1
01683 Nossen/Sa.
Tel.: 035242 / 445 10
Fax: 035242 / 445 11
E-Mail: info@hegewald-peschke.de
Web: www.hegewald-peschke.de

Presse:
Daylight Public Relations International
Stefan Lange
Geschäftsführer
Königstr. 2
01097 Dresden
Tel.: +49 (0)351 / 563 413 -00
Fax: +49 (0)351 / 563 413 -09
E-Mail: stefan.lange@daylight-pr.com
Web: www.daylight-pr.com 

  

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel