Logo
 
 
 

BAUTEIL- UND MÖBELPRÜFSOFTWARE CALMASTER


CalMaster ist die universelle Bauteil- und Möbelprüfsoftware für die Prüftechnikserie Calmar. Sie ist anwenderfreundlich und flexibel einsetzbar für einfache ebenso wie für komplexe mehrachsige Prüfaufgaben. Eine Besonderheit der Software ist der zugehörige Applikationssupport. Treten in der Anwendung Fragen zur Lösung von Prüfaufgaben auf oder möchten Sie Prüfabläufe ändern, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – ohne zusätzliche Kosten.

Im System abgelegte, normbasierte Prüfvorlagen ermöglichen die Parametrierung der Tests mit geringem Konfigurationsaufwand. Alle notwendigen Parameter sind voreingestellt: Ist die Vorlage geladen, kann sofort mit der Prüfung begonnen werden. Natürlich können auch individuelle, anwendungsspezifische ein- und mehrachsige Prüfabläufe definiert werden.

»Zurück zur Produktübersicht Prüfsoftware



Freie Konfiguration mit dem Blockprogramm

Sind komplexere oder spezielle Prüfungen geplant, kann der Versuchsablauf mit einem Blockprogramm frei konfiguriert werden. Das modulare Konzept des Prüfsystems ermöglicht die Zuordnung bestimmter Prüfachsen zu verschiedenen Prüfaufgaben. Indessen ist auch die Kombination mehrerer Achsen zu einem Prüfablauf möglich. Auf diese Weise lässt sich das System flexibel an ein breites Spektrum wechselnder Prüfaufgaben und an kundenspezifische Wünsche anpassen. 

Zum Seitenanfang


Versuchsablauf mit CalMaster

Während der Versuchsausführung wird der Ist-Zustand der Prüfung in einem Visualisierungsfenster dargestellt. Dabei werden relevante Zustände und Ist-Werte als Momentanwertanzeigen oder Echtzeitgrafik angezeigt.

Zum Seitenanfang


CalMaster für Forschung und Entwicklung

Große Vorteile bietet CalMaster in Forschung und Entwicklung. Beispielsweise erlaubt die Software, während der Prüfung kontrollierte Kraft-Weg-Hysterese-Kurven aufzuzeichnen. So lassen sich Alterungseffekte und Ermüdungsprozesse erkennen – wertvolle Informationen zur Auslegung der Konstruktion. Auch können externe Geräte und Messkanäle in die Prüfsoftware eingebunden und mit dem Prüfablauf synchronisiert werden.

Zum Seitenanfang


Versuchsauswertung mit dem Protokolleditor

Alle Prüfdaten und Einstellungen werden individuell in einer Datenbank gespeichert. Der gesamte Datenbestand wird über einen Explorer verwaltet. Aus den gespeicherten Messwerten und Einstellungen sowie frei ergänzbaren Parametern können Prüfprotokolle und Zertifikate erstellt werden. 

Zum Seitenanfang

 
 

Partner im BVMW      TÜV Siegel